Platzhalter Platzhalter

Aktualität

Die Fortführung der dem IÖR-Monitor zugrundeliegenden Geobasisdaten (ATKIS Basis DLM) ist ein sehr aufwändiger Prozess, denn alle Änderungen in der Topographie (einschließlich der Flächennutzung) müssen an Hand von Ortholuftbildern manuell kartiert werden. Die grundlegende Aktualisierung (Grundaktualität) erfolgt in einem fünfjährigen (in einigen Bundesländern bereits dreijährigen) Aktualisierungszyklus nach Kartenblättern unterschiedliche Größe (4 km², 25 km² bzw. 100 km²). Selbst benachbarte Kartenblätter haben häufig eine unterschiedliche Grundaktualität. Veränderungen ausgewählter topographischer Objekte (insbesondere Straßen) werden allerdings im Rahmen der Spitzenaktualisierung spätestens nach 3, 6 bzw. 12 Monaten veröffentlicht.

Für alle administrativen Gebietseinheiten, die sich in der Regel über mehrere Kartenblätter erstrecken, ist durch die Auswertung dieser Daten keine Aktualitätsangabe in Form eines Stichtages möglich wie bei statistischen Daten üblich. Deshalb wird für jede Gebietseinheit eine flächengewichtete (Grund-)Aktualität monatsgenau berechnet, zu jedem Indikatorwert angezeigt und in einer Nebenkarte dargestellt. Die Grundaktualität eines Indikatorwertes einer Gemeinde kann sich darum durchaus von der des Kreises oder Bundeslandes unterscheiden.

Flächennutzungsbezogene Indikatoren beruhen auf dem Basis-DLM. Insbesondere die linienhaften Verkehrstrassen werden im Basis-DLM schneller aktualisiert (innerhalb von 3-12 Monaten) als Flächen (innerhalb von 3-5 Jahre). Für die Verkehrsflächenberechnungen muss der IÖR-Monitor die linienhaften Verkehrstrassen puffern. Damit sind die unterschiedlich aktuell gehaltenen Geoobjekte miteinander aufs engste verknüpft und eine Unterscheidung der verschiedenen Aktualitäten nicht mehr möglich. (Teilweise erfolgen Flächenaktualisierungen in Nachbarschaft neuer Verkehrstrassen im Zuge der Spitzenaktualisierung auch außerhalb der flächendeckenden Grundaktualisierung). Darum werden alle Basis-DLM-basierten Indikatoren - auch die mit Verkehrsbezug - mit Grundaktualität ausgewiesen.

Die Jahreszahl in "Zeitschnitt" bei der interaktiven Kartenauswahl bezieht sich auf das Bereitstellungsdatum der ATKIS-Daten, die jeweils im Januar des Folgejahres bezogen werden. Die tatsächliche Grundaktualität liegt in der Regel noch ein bis zwei Jahre zuvor (vergleichbar mit Zahlen im Statistischen Jahrbuch).