Platzhalter Platzhalter

Buchpublikation zum 4. Dresdner Flächennutzungssyposium 2012

Zitierweise:
Autoren Titel des Einzelbeitrages

In: Meinel, G.; Schumacher, U.; Behnisch, M. (Hrsg.): Flächennutzungsmonitoring IV. Genauere Daten - informierte Akteure - praktisches Handeln. Berlin: Rhombos-Verlag, 2012, (IÖR-Schriften; 60), S.##-##

Buchpublikation mit allen Beiträgen (PDF 7,2 MB)

Einzelbeiträge entsprechend dem Inhaltsverzeichnis

Flächenerhebung und Monitoring

Regionales kooperatives Flächenmonitoring im Ruhrgebiet
Claas Beckord, Nicole Iwer (S. 3)

Monitoring und Bewertung von Siedlungsflächenpotenzialen in Rheinland-Pfalz – das Projekt Raum+
Hany Elgendy, Sabine Michels, Sina Bodmer (S. 11)

Flächeninanspruchnahme und Bodenversiegelung im Freistaat Sachsen – Stand und Begegnungsstrategie
Bernd Siemer, Erik Nowak (S. 21)

Landnutzungsmonitoring und räumliche Analytik in der Wiener Stadtplanung
Helmut Augustin (S. 31)

Neue Entwicklungen und Analyseergebnisse des Monitors der Siedlungs- und Freiraumentwicklung sowie Schlussfolgerungen für das Flächenmonitoring
Gotthard Meinel, Tobias Krüger, Ulrich Schumacher, Jörg Hennersdorf, Jochen Förster (S. 41)

Geobasisdaten – Stand und Entwicklung

Differenzierte Freirauminformationen durch Fernerkundung – Das Digitale Landbedeckungsmodell DLM-DE und Integrationsmöglichkeiten in das ATKIS Basis-DLM
Stephan Arnold (S. 55)

Quo Vadis ATKIS, Perspektiven zur GeoInfoDok 7
Wolfram Kunze (S. 63)

ALKIS – Grundlage der neuen amtlichen Flächenerhebung – Erfahrungen mit Migration und Rückmigration in Rheinland-Pfalz
Marcel Weber (S. 71)

Fernerkundliches Flächenmonitoring

Operationelles Monitoring von Flächennutzung und Bodenbedeckung – Entwicklungsstand des europäischen GMES Land Dienstes
Markus Jochum (S. 79)

Flächennutzung und Bodenbedeckung – Informationsangebot des European Urban Atlas für Planung und Statistik
Wolfgang Steinborn (S. 85)

Auf dem Weg zu einem Monitoring der Bodenversiegelung – Herausforderungen und Lösungsansätze
Wieke Heldens, Thomas Esch (S. 95)

Internationale Entwicklungen

Gebäudeerhebung und -bestandsanalysen

OpenStreetMap – Datenqualität und Nutzungspotenzial für Gebäudebestandsanalysen
Marcus Götz (S. 143)

Auswertungen zum Gebäudebestand in Deutschland auf Grundlage digitaler Geobasisdaten
Martin Behnisch, Gotthard Meinel, Manuel Burckhardt, Robert Hecht (S. 151)

Kleinräumige Datenangebote und Analyseverfahren

Probleme und Lösungen auf dem Weg zu kleinräumigen innerstädtischen Statistiken
Michael Haußmann (S. 169)

Prognosen