Platzhalter Platzhalter

Buchpublikation zum 5. Dresdner Flächennutzungssyposium 2013

Zitierweise:
Autoren Titel des Einzelbeitrages

In: Gotthard Meinel, Ulrich Schumacher, Martin Behnisch (Hrsg.): Flächennutzungsmonitoring V. Methodik – Analyseergebnisse – Flächenmanagement. Berlin: Rhombos-Verlag, 2013, (IÖR-Schriften; 61), S.##-##

Buchpublikation mit allen Beiträgen (PDF 9,3 MB)

Einzelbeiträge entsprechend dem Inhaltsverzeichnis

Flächenmanagement

Stand der Forschung und Praxis beim Flächenmanagement
Uwe Ferbe
r (S. 3)

Handelbare Flächenzertifikate − ein praxistaugliches Instrument?
Stefan Siedentop, Kilian Bizer, Jana Bovet, Ralph Henger
(S. 11)

Zunahme der Siedlungs- und Verkehrsfläche und Ansätze zur Ermittlung der temporären Flächenbelegung durch Transporte
Gertrude Penn-Bressel
(S. 21)

Identifizierung von Innenentwicklungspotenzialen

Die Plattform Innenentwicklung Wohnen – Erfahrungen des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain
Andreas Elend, Stefan Köninger, Britta Müller
(S. 35)

Brachflächenerhebung und -recycling, Erhebungsmethodik in Nordrhein-Westfalen
Heinz Neite, Klaus-Jürgen Berief
(S. 43)

Innenentwicklungspotenziale in Deutschland – Ergebnisse einer bundesweiten Befragung
Georg Schiller, Holger Oertel, Andreas Blum
(S. 51)

Indikatoren

Zerschneidung und Zersiedelung im Rahmen der Landschaftsbeobachtung Schweiz
Christian Schwick, Felix Kienast, Jochen Jaeger
(S. 63)

Indikatoren des Naturschutzes − Aktueller Stand und weiterer Bedarf
Ulrich Sukopp
(S. 71)

Die Machbarkeit der „Netto-Null“ bei der Neuinanspruchnahme von Böden – Erfahrungen zur Nachhaltigkeit mit dem Bodenschutzkonzept Stuttgart (BOKS)
Gerd Wolff
(S. 83)

Flächenmonitoring

Siedlungsflächenmonitoring auf der Ebene der Regionalplanung – Ergebnisse bundesweiter Umfragen 2007 und 2013
Nicole Iwer
(S. 95)

Windkraft-Anlagendichte in Raumordnungsgebieten im Spiegel des Raumordnungsplan-Monitors
Klaus Einig, Brigitte Zaspel
(S. 105)

Flächennutzungsmonitoring – aktuelle Ergebnisse und Entwicklungen im IÖR-Monitor
Gotthard Meinel, Tobias Krüger, Ulrich Schumacher, Jörg Hennersdorf, Jochen Förster, Christiane Köhler, Ulrich Walz, Christian Stein
(S. 117)

Methodik und Ergebnisse des Flächenmonitorings und Aufbau des Flächenmanagements in Köln
Hermann Breuer
(S. 31)

Datenangebote und Dienste

ATKIS® Basis-DLM – fachliche Betrachtung amtlicher Geobasisdaten und deren bundesweite Nutzung
Ramona Kurstedt
(S. 141)

Geometrieinformationen zum Gebäudebestand – die Produkte Hauskoordinaten,
Hausumringe und 3D-Gebäudemodelle
Gerfried Westenberg, Kerstin Will
(S. 147)

Flächennutzungsmanagement mit vernetzten Geodaten – ein Blick auf die GDI-DE
Martin Lenk
(S. 155)

Fachinformationssysteme unter Einbindung zentraler Dienste
Armin Müller
(S. 163)

Von historischen Karten bis zum aktuellen 3D-Gebäudebestand – Visualisierung raumbezogener Informationen im BayernAtlas
Yvonne Clerico
(S. 169)

Erhebungs- und Analysetechniken

Vom Satellitenbild zu Stadtstrukturtypen: Wie Graphen die Flächennutzung
charakterisieren
Irene Walde, Sören Hese, Christian Berger, Christiane Schmullius
(S. 179)

Zur Erzeugung hochauflösender datenschutzkonformer Mischrasterkarten
Markus Dießelmann, Gotthard Meinel
(S. 189)

Automatische Erkennung von Gebäudetypen auf Grundlage von Geobasisdaten
Robert Hecht
(S. 199)

Automatisierte Baublockabgrenzung in Topographischen Karten
Sebastian Muhs, Gotthard Meinel, Dirk Burghardt, Hendrik Herold
(S. 211)

Deutschlandweite Analyseergebnisse

Raumanalyse mit Steuerdaten – von Pendlerströmen bis zur Religionszugehörigkeit
Stefan Dittrich
(S. 223)

Analyseergebnisse zum Gebäudebestand in Deutschland auf der Grundlage von Geobasisdaten
Martin Behnisch, Ulrike Hagemann, Gotthard Meinel
(S. 231)

Kleinräumige Analysen und Visualisierungen

Planung auf den Punkt gebracht – mit verorteten Einwohnermeldedaten zu passgenauen Planungsgrundlagen
Sabine Benneter
(S. 245)

ruhrAGIS – Atlas Gewerbe- und Industriestandorte Ruhr
Jochen Weiand
(S. 253)

Interaktives Webtool zur Nachhaltigkeitsprüfung für den Wohnbau
Bernhard Castellazzi, Dagmar Schnürch, Thomas Prinz, Thomas Blaschke
(S. 259)

Nutzung erneuerbarer Energiepotenziale

Erneuerbare Energien − Potenziale und ihre räumliche Verteilung in Deutschland
Luis Carr, Tobias Schmid
(S. 269)

Einsatzmöglichkeiten der Erdbeobachtung auf dem Weg zur Umsetzung einer nachhaltigen Energieversorgung
Thomas Esch, Markus Tum
(S. 279)

Regional- und Städtestatistik

Europa vergleichbar machen − der Weg zu einer kleinräumigen harmonisierten Regionalstatistik
Gunter Schäfer
(S. 289)

Demografiemonitoring und Bevölkerungsprognose als Beispiele kleinräumiger Kommunalstatistik – Methode und Ergebnisse der Stadt Augsburg
Andreas Gleich, Thomas Staudinger
(S. 297)

Prognosen und Szenarien

Einwohner- und Erwerbstätigenentwicklung in München – Grundlage von Wohnungsbaupogrammen
Alexander Lang
(S. 307)

Methoden zur Ermittlung des Flächenbedarfs für Wohnen und Wirtschaft für die Regionalplanung in Nordrhein-Westfalen
Dirk Vallée
(S. 317)

Flächennutzung heute und morgen – Aktuelle Trends und Simulationsergebnisse für Deutschland im Jahr 2030
Jana Hoymann, Roland Goetzke
(S. 329)