Platzhalter Platzhalter

Baulich geprägte Siedlungs- und Verkehrsfläche

Die baulich geprägte Siedlungs- und Verkehrsfläche setzt sich aus der baulich geprägten Siedlungsfläche sowie der Verkehrsfläche zusammen. Zu den baulich geprägten Flächen gehören vier Grundkategorien: Wohnbauflächen, Industrie- und Gewerbeflächen, Flächen gemischter Nutzung sowie Flächen besonderer funktionaler Prägung (nach ATKIS-Objektartenkatalog). Zu den Verkehrsflächen werden diejenigen Flächen zugeordnet, die dem Straßen-, Schienen- und Flugverkehr dienen. Beim Schiffsverkehr zählen landseitige Hafenanlagen in der Regel zur Industrie- und Gewerbefläche sowie Hafenbecken zur Wasserfläche. Neben den für Verkehrszwecke versiegelten Bodenflächen wird außerdem das Verkehrsbegleitgrün mit berücksichtigt.