Platzhalter Platzhalter

Mittlere Grundaktualität

Die Grundaktualität gibt die Aktualität des ATKIS Basis-DLMs (als Datengrundlage der meisten Indikatoren) entsprechend der turnusmäßigen Laufendhaltung nach Kartenblättern in Form einer Jahreszahl an. Die mittlere Grundaktualität berechnet sich als flächengewichtetes arithmetisches Mittel der Grundaktualitäten aller Kartenblätter einer Gebietseinheit (gerundet auf ein ganzes Jahr). Wegen der Datenfortschreibung nach Blattschnitten kann sich die Grundaktualität eines Indikators für dasselbe Bezugsjahr bei einer Gemeinde von der des übergeordneten Kreises oder Bundeslandes unterscheiden.

Beim ATKIS Basis-DLM ist zwischen Grund- und Spitzenaktualität zu unterscheiden. Zusätzlich zur turnusmäßigen Laufendhaltung werden Veränderungen besonders wichtiger topographischer Objekte (v. a. aus dem Bereich Verkehr) im Rahmen der Spitzenaktualisierung im Abstand von 3, 6 bzw. 12 Monaten in die Geobasisdaten eingearbeitet.

Anmerkung: Das Bezugsjahr bei der Auswahl eines Zeitschnittes im Kartenviewer gibt das Jahr der Datenlieferung an und ist damit in der Regel etwas jünger als die tatsächliche Aktualität der Indikatorwerte einzelner Gebietseinheiten.