Platzhalter Platzhalter

Siedlungsstruktur

Der Begriff Siedlungsstruktur beschreibt die Struktur der menschlichen Siedlungen. Darin ist die Verteilung der Bevölkerung im Raum, die Art und Dichte der Bebauung, Nutzungen, Infrastruktur und zentrale Einrichtungen enthalten.

Siedlungsstrukturen sind phänomenologisch erkennbare unterschiedliche Formen der Besiedlung, die entsprechend der topographischen Gegebenheiten meist entlang von Verkehrsachsen historisch gewachsen sind und durch städtebauliche Leitbilder sowie Planungen überformt wurden. 

[Quelle: Brunotte et al. (2002): Lexikon der Geographie, Dritter Band. Spektrum Heidelberg, Berlin, 226]