Buchpublikation zum 9. Dresdner Flächennutzungssyposium 2017


Zitierweise:
Autoren Titel des Einzelbeitrages

In: Gotthard Meinel, Ulrich Schumacher, Steffen Schwarz, Benjamin Richter (Hrsg.): Flächennutzungsmonitoring IX. Nachhaltigkeit von Siedlung und Verkehr?. Berlin: Rhombos-Verlag, 2017, (IÖR-Schriften Band 73), S.##-##

Download Buchpublikation mit allen Beiträgen

Einzelbeiträge entsprechend dem Inhaltsverzeichnis zum Download und Zitieren

Qucosa dient der kostenfreien Publikation, dem Nachweis und der langfristigen Archivierung von Dokumenten aus Wissenschaft und Wirtschaft.

Flächennutzung und Bodenversiegelung

Monitoring Stadtregionen: Trends der Flächennutzung im stadtregionalen Kontext
Stefan Siedentop, Stefan Kaup (S. 3)

Entwicklung der Flächenbelegung von Ernährungsgütern tierischen Ursprungs im Zeitraum 2000-2013
Tobias Krüger, Martin Schorcht, Martin Behnisch, Gotthard Meinel (S. 11)

Nutzung: An den Grenzen von grüner Revolution und Bioökonomie
Christian Jungnickl, Ralf Bill (S. 21)

Bodenpolitik: Mehr als ein Vehikel
Gertrude Penn-Bressel (S. 31)

Flächenmanagement, Siedlungsstruktur und Klimaschutz

Aktionsplan Flächensparen – nicht ohne Kontingentierung
Stephanie Bock (S. 43)

Projekt-Check – ein Online-Werkzeug zur Vorprüfung von Flächenplanungen
Jens-Martin Gutsche (S. 51)

Regionaler Leerstandsradar Ostwürttemberg
Hany Elgendy, Julian Berger (S. 59)

Das Instrument „Klimaschutzteilkonzept ‚Klimagerechtes Flächenmanagement‘“ in der Praxis
Uwe Ferber, Eric Petermann (S. 69)

Bebauungsstrukturklassifikation NRW – Grundlage für Klimamodellsimulationen
Nicole Müller, Robert Hecht, Saskia Buchholz (S. 81)

Geodatenangebote

Erstellung und Aktualisierung der Digitalen Landschaftsmodelle DLM250 und DLM1000
Ronald Mau (S. 95)

Qualitätssicherung durch die AdV-Testsuite – Sachstand ATKIS® Basis-DLM
Ramona Kurstedt (S. 103)

Geodatenanwendungen

Einsatz von Geodaten für die Immobilienwertermittlung
Winrich Voß, Keno Bakker (S. 113)

Einsatz von Crowdsourcing zur Gewinnung von Gebäudeinformationen
Robert Hecht, Matthias Kalla, Tobias Krüger (S. 123)

Workflows für Bilddaten und Big Data Analytics – Das Potenzial von Sentinel-2-Daten zur Baumartenklassifizierung
Melanie Brandmeier, Mathias Wessel (S. 135)

3D-MAPP: 3D-MicroMapping von großen Geodatensätzen im Web
Benjamin Herfort, Marcel Kaibel, Bernhard Höfle (S. 143)

Satellitengestützte Charakterisierung der Stadtmorphologie in Kigali (Ruanda) und Verknüpfung mit einer transsektoralen Verbrauchsanalyse
Felix Bachofer, Sheetal D. Marathe, Ludger Eltrop, Volker Hochschild (S. 149)

Bauen und Wohnen

Flächenverbrauch und Wohnraumbedarf: Statistische Informationen zur politischen Gestaltung
Nicolas Schäfstoß (S. 161)

Bautätigkeitsstatistik – Methoden und ausgewählte Ergebnisse aus Sachsen
Andreas Oettel (S. 171)

Bestimmung der Flächenneuinanspruchnahme auf Grundlage der Bautätigkeitsstatistik – konzeptionelle Überlegungen
Gotthard Meinel (S. 179)

Mobilität

Mehr Raum für den Raum in der Mobilitätsforschung
Markus Sigismund (S. 191)

Neue Raumtypen für die Mobilitätsforschung
Antonia Milbert (S. 201)

Neue Daten für die Mobilitätsforschung: Mobilität in Städten – SrV 2018
Rico Wittwer (S. 207)

Indikatoren

Neue Nachhaltigkeitsindikatoren für das Siedlungsflächenmonitoring
Gisela Beckmann, Fabian Dosch (S. 219)

Messansatz zur Grünflächenversorgung von Einwohnern auf Stadt- und Stadtteilebene
Benjamin Richter, Martin Behnisch, Karsten Grunewald (S. 229)

Indikatorbasierte Beschreibung von Ökosystemleistungen im IÖR-Monitor
Karsten Grunewald, Benjamin Richter, Ralf-Uwe Syrbe, Gotthard Meinel (S. 241)

Prognose und Szenarien

Steigende Wohnbedarfe – Aktualisierte Ergebnisse des IW-Wohnungsbedarfsmodells
Ralph Henger, Philipp Deschermeier, Björn Seipelt, Michael Voigtländer (S. 251)

Räumliche Differenzierung des Haushaltsbildungsverhaltens für kleinräumige Haushaltsprognosen
Holger Oertel (S. 261)

Zukunft Einfamilienhaus – explorative Befunde aus der Perspektive der Ressourcen- und Flächeninanspruchnahme
Andreas Blum, Norbert Krauß, Milena Martinsen (S. 271)

Internationale Analyseergebnisse

Straßenlose Räume und ihre Bedeutung für die Funktionstüchtigkeit von Ökosystemen
Monika T. Hoffmann, Pierre L. Ibisch (S. 283)

„Big Data“ aus der Erdbeobachtung – Weltweites Siedlungsmonitoring am Beispiel des Global Urban Footprint
Annekatrin Metz-Marconcini, Thomas Esch (S. 293)

Die digitale Rettung des syrischen Kulturerbes: Grenzen und Chancen – Syrian Heritage Archive Project
Issam Ballouz (S. 303)